Zielgruppe   Die JWGL ist ein Angebot für Jugendliche / junge Erwachsene ab etwa 15 Jahren beiderlei Geschlechts, die aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation ein sozialpädagogisch betreutes oder begleitetes Wohnen benötigen.   Junge Menschen müssen sich mit hohen Erwartungen und Anforderungen in verschiedenen Lebensbereichen auseinandersetzen. Sie befinden sich in einem Spannungsfeld zwischen Anforderungen von aussen (Ablösung vom Elternhaus, Berufswahl, Ausbildung, eigenständiger Lebensführung) und der Identitätsfindung. Wir erwarten von den jungen Menschen, dass sie bereit sind, sich mit ihrer persönlichen Situation auseinander zu setzen und mit uns an Lösungen zu arbeiten.     Indikatoren für einen Aufenthalt   Jugendliche / junge Erwachsene   - mit nicht zu bewältigenden Spannungen und Belastungen innerhalb der Familie bzw. am Arbeitsplatz   - die ihrer jetzigen Lebens- und Wohnsituation entwachsen sind   - die noch nicht über genügend Ressourcen oder psychische Stabilität verfügen, um ihr Leben      selbstständig zu bewältigen   - die mit ambulanter Hilfestellung nicht mehr geführt und gefördert werden können   - bei denen eine Suchtgefährdung angezeigt ist   - die mit dem Rahmen der JWGL nicht überfordert sind   - die über ein bestimmtes Mass an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung verfügen   - mit einer festen Tagesstruktur oder konkret in Aussicht   - die bereit sind, am Gruppenleben teilzunehmen   - die unsere Regeln und Hausordnung respektieren     Unsere Strukturen ermöglichen keinen Aufenthalt für junge Menschen   - mit einem akuten, starken Suchtverhalten   - mit einer mittelschweren bis schweren körperlichen, psychischen und geistigen Behinderung   - mit einer akuten Selbst- oder Fremdgefährdung Sozialpädagogisch betreutes und begleitetes Wohnen Schlieren / Dietikon